Priesterweihe

 
Die Priesterweihe wird nicht in der Pfarrei gefeiert, sondern normalerweise im Dom zu Passau. Der Bischof legt dem Priesteramtskandidaten die Hände auf und weiht ihn zum Priester. Dadurch werden die priesterlichen Aufgaben und Vollmachten übertragen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen